Logopädie

Im Kindergarten führt die Fachlehrperson Logopädie alljährlich die logopädische Untersuchung durch. Das Ziel ist es, Kinder mit sprachlichen Auffälligkeiten frühzeitig zu erfassen. Diese können sein: Aussprachefehler, Verzögerung in der Sprachentwicklung, Stottern, Näseln usw. Ein frühes Erfassen der Kinder wirkt sich positiv auf die logopädische Therapie und deren Erfolg aus. Zum Aufgabenbereich der Logopädin gehört auch die Behandlung von Kindern mit Lese- und/oder Rechtschreibeproblemen.

Verantwortlich Telefon
Egli, Christina
Kaufmann, Martina
044 752 20 30
044 752 20 30

zur Übersicht


Gedruckt am 02.04.2020 01:10:27